• Bourgeoiserien

  • Steingurbers Jahr

  • Verstohlene Nächte auf Vorrat

  • Zürcher Machtspiele

  • Greenpeace - Kuno Roth

    © Greenpeace - Kuno Roth

    Buchtipp: Im Rosten viel Neues

    Montag, 24. April 2017

    »Unterwegs zwischen Umarmungen« weiterlesen...

  • Kleinkunstpreis 2017
schön&gut, Prix suisse de la scène 2017
schön&gut, Premio svizzero della scena 2017
 
mit / avec / con
Gardi Hutter
Schweizer Theaterpreise – Eidgenössische Jury für Theater
Prix suisses de théâtre – jury fédéral du théâtre
Premi svizzeri di teatro – giuria federale del teatro
© Sabine Burger

    © Kleinkunstpreis 2017 schön&gut, Prix suisse de la scène 2017 schön&gut, Premio svizzero della scena 2017 mit / avec / con Gardi Hutter Schweizer Theaterpreise – Eidgenössische Jury für Theater Prix suisses de théâtre – jury fédéral du théâtre Premi svizzeri di teatro – giuria federale del teatro © Sabine Burger

    schön&gut gewinnt den Schweizer Kleinkunst...

    Freitag, 21. April 2017

    Das Bundesamt für Kultur verleiht seit 2015 den Schweizer Kleinkunstpreis als Teil der Schweizer Theaterpreise. Auf Empfehlung der weiterlesen...

  • Christoph Simon erhielt von Manuela und Lukas Hofstätter einen Trennstab von der Migros

    © Christoph Simon erhielt von Manuela und Lukas Hofstätter einen Trennstab von der Migros

    9. BERG & BUCH in Lenzerheide

    Dienstag, 18. April 2017

    Mit der 9. BERG & BUCH endet der Kulturwinter des Hotels Schweizerhof Lenzerheide. weiterlesen...

  • Bildfluss Verlag

    © Bildfluss Verlag

    Buchtipp: Universelle Fragen in Obwaldner Dialek...

    Dienstag, 18. April 2017

    Hanspeter Müller-Drossaarts starke Gedichte «zittrigi fäkke» Markus Gasser hat sie gelesen. weiterlesen...


von: Urs Heinz Aerni
18. April 2017
Kommentar

Buchtipp: Sonntagmorgen

Eine Erzählung von Christine Trüb
Limbus Verlag

© Limbus Verlag

Eine kleine Französin mit dunklen Stirnfransen und hellem Lachen trifft in einem Hotel auf einen reichen älteren Amerikaner, der sie vom Fleck weg heiraten will. Sie sagt schließlich Ja zu einer trotz allen Wohlstands ungewissen Zukunft und lässt sich leichtsinnig auf den Versuch eines mondänen Lebens ein. An diese kleine Französin muss sie beispielsweise denken, wenn sie ganz bei sich ist und alle Zeit der Welt hat, um ihren Erinnerungen nachzuforschen. Es beginnt eine rastlose Spurensuche, die ihr nach und nach den geheimen Zusammenhang von Offensichtlichem und Verborgenem, von weiterlesen...

von: Urs Heinz Aerni
15. April 2017
Kommentar

Tipp für Naturfreunde in der Schweiz: Pfingstexkursion von BirdLife

Erleben Sie die Natur im Albula-Gebiet in Graubünden zusammen mit Ornithologen und Botanikerinnen.
BirdLife Zürich

© BirdLife Zürich

In dieser Region Graubündens wurde nicht nur der neue Heidi-Film gedreht, sondern auch Bartgeier brüten hier mit Erfolg. Das Gebiet Albula erstreckt sich von Vaz/Obervaz über Schmitten bis Bergün und von Bivio über Marmorera und Savognin bis Alvaschein. Parc Ela (benannt nach dem Piz Ela) ist der größte Naturpark der Schweiz. Diese vielseitige Landschaft um die Alpenpässe Albula, Julier und Septimer mit ihrer ursprünglichen Natur sollen geschützt und gepflegt werden, in Koexistenz mit den hier lebenden Menschen. Wir besuchen die Alp Flix und die Region Filisur. Ornithologen und weiterlesen...

von: Martin Kunz
14. April 2017
Kommentar

Das Kreuz mit dem Kreuz

Der Mensch ist konkret gewordener Gott. C. G. Jung
Abbildung: Der Mensch als Kreuz. Agrippa von Nettesheim 1533

© Abbildung: Der Mensch als Kreuz. Agrippa von Nettesheim 1533

                          Einer meiner Freunde versucht immer wieder, mich vom Humanismus abzubringen. Warum? Weil es, so der Freund, letztlich nicht um den Menschen gehe, sondern um Gott.  Man mag irritiert sein über dieses Argument, aber ich lasse mich nun einmal auf sein Gedankenspiel ein. Ich will aber diesen Gedanken, improvisierend, wider die Absicht des Freundes gerade humanistisch denken, nämlich so: Auch Gott ist noch nicht bei sich. Es bedarf des Menschen, der erkennend und weiterlesen...

von: Edition Meerauge / uha
8. April 2017
Kommentar

Buchtipp: „Knochenfische“ von Miriam H. Auer

Immer wieder lesenswert, die Entdeckungen in der Reihe Meerauge! So auch dieses Neuerscheinung. Empfiehlt die Berglink-Redaktion.
Foto Eva Asaad: Autorin Miriam Helga Auer

© Foto Eva Asaad: Autorin Miriam Helga Auer

Ein Eisblock fällt aus heiterem Himmel und beschleunigt die Zeit. Und Harper, eine dunkle Dame mit pinkem Lippenstift, lockt drei junge Leute nach Wiese-Boa, wo zwischen Erdhuegelhäusern ein Geheimnis begraben liegt: Tabitha, die einst ihre Wut in Stanniol gepackt und als Gothic Girl Novalis zitiert hat. Hanno, der ohne Haende den Teufel an die Wand malt und allem einen Namen gibt. Carl-Regen, der zu viel trinkt und sich mit seinem Prototyp von Sohn in den Winterschlaf begeben will. Gemeinsam brechen sie auf und finden Antworten, auch auf Fragen, die sie nicht gestellt hatten ... »... weiterlesen...

von: dPunkt Verlag, / uha
7. April 2017
Kommentar

Buchtipp: FRAUEN FOTOGRAFIEREN

Werden Frauen anders als Männer fotografiert? Laut Medienmitteilung des Verlages ja.
dPunkt

© dPunkt

Erstes Buch, dass sich allein auf das Fotografieren von Frauen konzentriert. Gibt seinen Lesern eine leicht lernbare und praxisnahe Systematik an die Hand, mit der sie schnell arbeiten können. Fotografen Sie Frauen wie Männer? Oder betonen Ihre Bilder die ganz individuellen Züge Ihrer weiblichen Models? In seinem zweiten Buch über Porträts gibt Ihnen der New Yorker Mode-Fotograf Jeff Rojas systematische und einfach umsetzbare Lösungen für private oder Business-Porträts von Frauen, für Werbe- oder Fashionfotografie an die Hand. Sie lernen alles über das richtige Styling und Posing weiterlesen...