• Der Metro-Medizinmann

  • Tiefenbrunnen

  • Ein Adler Springt Aus Meiner Stirn

  • Die Ankunft der Bäume


von: Urs Heinz Aerni
19. Juni 2017
Kommentar

Der Witz, eine verkannte Kunst?

Heyne Verlag

© Heyne Verlag

Meine Güte, was haben wir in der Lobby gelacht. Nach einer Veranstaltung mit dem Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart in Lenzerheide lud ich ihn zu einem Drink ein und die Gäste setzten sich zu uns. Er zeigte sich auch nach dem offiziellen Programm als begnadeter Erzähler von Witzen und er kennt eine Unmenge davon. Da war mir wieder klar, dass der Witz eine unterschätzte Konversations-Kunst ist. „Witz“ gehört sprachhistorisch zu den Wortfamilien Verstand und Wissen, so das Herkunftswörterbuch Duden. Im 17. Jahrhundert kam im Deutschen die Verwendung im Sinne von „Esprit, Gabe weiterlesen...

von: Tourismus Nördlicher Schwarzwald
15. Juni 2017
Kommentar

Das Kultur-Triple im Nördlichen Schwarzwald

Großes Hesse-Jubiläum, Klostersommer & Rossini in Wildbad
pd

© pd

Zeitreisen in der Geburtsstadt von Herman Hesse, japanische Trommel-Spektakel vor historischer Kloster-Kulisse und Open-Air-Konzerte mit Fernsicht – der Kultursommer im Nördlichen Schwarzwald zieht auch in diesem Jahr wieder zehntausende Besucher in seinen Bann. Gleich drei Jubiläen innerhalb der Festival- und Kulturreihe begeistern 2017 und sorgen für ein außergewöhnliches Programm. So feiert nicht nur Literatur-Nobelpreisträger Hermann Hesse am 2. Juli 2017 seinen 140. Geburtstag, sondern auch der Gerbersauer Lesesommer sein 15-jähriges Bestehen. Bereits zum 10. Mal lockt weiterlesen...

von: Jochen Ihle, Redaktion SCHWEIZ
8. Juni 2017
Kommentar

Lesetipp für alle Schweiz- und Graubünden-Fans

Das Wandermagazin SCHWEIZ ist für Wanderer, Radfahrer und Naturliebende Kult. Diese Ausgabe beschäftigt sich mit der Region Arosa - Lenzerheide und anderem mehr. Hier die Mitteilung der Redaktion.
Rothus Verlag

© Rothus Verlag

Gute Nachbarschaft Arosa und Lenzerheide gehören zu den beliebtesten Feriendestinationen in Graubünden. In dieser Ausgabe zeigen wir die schönsten Wanderungen zwischen Rothorn und Weisshorn sowie attraktive Ausflugstipps für Familien. Kulturspuren führen uns zu sonnengebräunten Holzhäusern und ins alte Arosa, wo die Erinnerung an die Walser-Vergangenheit noch nicht ganz verblasst ist. Jochen Ihle, Redaktion Wandermagazin Schweiz   Tessiner Hütten Über 80 Berghütten gibt es in den Tessiner Alpen. Viele davon sind Selbstversorgerunterkünfte, die auf privater weiterlesen...

von: Simone Klein
7. Juni 2017
Kommentar

Giorgio Avanti „parodiert“

Simone Klein las "Bourgeoisie" von Giorgio Avanti.
Bucher Verlag

© Bucher Verlag

„Bourgeoisie“ bezeichnet ein wohlhabendes Bürgertum und steht gerade nicht für die Klasse, der Jakob entstammt. Trotzdem befindet sich Jakob in einem Umfeld, in dem sogenannte „Bourgeoiserien“ stattfinden, und zwar zuhauf. Diese „Bourgeoiserien“ sind ein Programm, das Episoden im Leben mehrerer Menschen abbildet, die im 20. und 21. Jahrhundert in der Schweiz leben. Und diese Menschen verkörpert die Figur des Jakob. Wer ist Jakob? Der Leser erlebt ihn bereits in sehr jungen Jahren. Traumatische Erlebnisse prägen ihn in früher Kindheit unter ärmlichen Bedingungen im weiterlesen...

von: Urs Heinz Aerni
5. Juni 2017
Kommentar

Die Krux mit dem BZ und das Überleben im Schweizer Buchmarkt

Georg Freivogel ist Inhaber der Buchhandlung Bücher-Fass in Schaffhausen, gibt Auskunft über das Los als BZ-Genossenschafter und seine beruflichen Herausforderungen.
Bücher-Fass: Georg Freivogel

© Bücher-Fass: Georg Freivogel

Urs Heinz Aerni: Das Buchzentrum BZ (AG) gehört in der Schweiz zu den größten Auslieferungen und Grossisten für den Buchhandel. Der operative Teil funktioniert als AG, die in einer Infrastruktur einer Genossenschaft eingebettet ist. Herr Freivogel, Sie sind ein langjähriger Genossenschafter. Ein bewährtes Modell, oder? Georg Freivogel: Als Genossenschafter hat man zu dem für den Buchhandel wichtigen Auslieferer und Grossisten "Buchzentrum BZ (AG)" nur noch marginal etwas zu sagen, weil die Buchhandlungen nicht Aktionäre dieser Firma sein können. Als Genossenschafter dürfen wir weiterlesen...